Meditation mal anders: MediMove 

In unserer komplexen und unübersichtlichen Welt ist unser Gehirn ständig beschäftigt: Die Gedanken kreisen und selten finden wir Frieden und Ruhe. Langfristig führt dies zu tiefer Erschöpfung und dem Verlust der Verbindung zu uns selbst und anderen. Eine regelmäßige Meditationspraxis kann hier zum Anker werden. Aber warum meditieren dann nicht schon längst alle Menschen täglich? Ein Grund ist sicherlich, dass die reine Sitz-Meditation nicht für jeden passend ist.

Besser meditieren in Bewegung

Du kennst das? Du würdest gerne fokussierter sein, mehr im Hier und Jetzt ankommen – ganz bei dir sein? Aber dein Körper ist unruhig? Du hast es bereits vergeblich mit Meditation im Sitzen versucht? Vielleicht ist dann „MediMove – besser meditieren in Bewegung“ für dich die passende Alternative. Mach Bewegung nicht zum Feind, sondern zum zentralen Element deiner Meditationspraxis. Dabei folgen wir nicht vorgegebenen Bewegungsabfolgen, sondern den Bewegungsimpulsen unseres Körpers. In achtsamer Präsenz spüren wir hin zu dem, was unsere Muskeln, Gelenke und Sehnen machen wollen. Im Alltag blenden wir unseren Körper häufig aus, oder geben ihm vor, was er zu leisten hat. MediMove dreht die Herangehensweise um: Wir überlassen unseren Zellen das Steuer und folgen in meditativer Bewusstheit.

Ganz im Moment

Die Meditation in Bewegung kann von Musik begleitet werden. Die Klänge und Rhythmen unterstützen und vertiefen
dabei den Prozess. So finden wir in eine Art Flow-Zustand, der Gedanken und Alltagsthemen in den Hintergrund treten lässt. Nach und nach stellt sich so ein entspannter, meditativer Schwingungszustand ein. Es ist ein Gefühl der tiefen Verbundenheit, den Körper in der Bewegung zu erfahren und seine Energie zu spüren. So sensibilisiert sich die eigene Körperwahrnehmung und häufig lösen
sich auch Spannungsschmerzen im Körper. Die Beweglichkeit des Körpers erhöht sich.

Für jedes Alter

Körperliche Einschränkungen sind dabei kein Hindernis, das Üben im Stehen wie im Sitzen hat eine gleichwertige Qualität. Diese Praxis kann sogar im Liegen in der Vorstellung geübt werden, so können auch schwerkranke Menschen davon profitieren.

Du möchtest MediMove mal ausprobieren?

Schnupper-Termine:
17.12.22, 11:00-12:00 Uhr
14.01.23, 11:00-12:00 Uhr
16.01.23, 16:30-17:30 Uhr

Weitere Infos:

Wo: Praxis Tiller, Noppiusstr. 12, 52062 Aachen
Dauer: 60 Min.
Kosten: 20,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen (bitte vorher anmelden)

Um Voranmeldung wird gebeten:

Deutschland

* Ja, ich möchte per E-Mail über Marketing-Updates, Neuigkeiten sowie Sonderangebote von Euch informiert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich auf den "Abmelden"-Link in einer beliebigen Marketing-Mail klicke oder Euch dazu eine E-Mail schicke.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

MediMove-Gutschein

Verschenken Sie eine Schnupperstunde MediMove. Der Gutschein kann flexibel, nach Rücksprache, eingelöst werden.